ehrenmitgliedchristelDer SSV Rostock erklärt Christel Vogel zum Ehrenmitglied des Vereins.

Christel Vogel hat in ihrer langjährigen Vereinszugehörigkeit einen besonderen und ehrenvollen Einsatz für die Jugendarbeit geleistet und damit einen erheblichen Teil dazu beigetragen, das der SSV Rostock über die gesamte Zeit eine Jugendabteilung hatte. Somit stützte sie auch einen großen und wichtigen Anteil am „§3 Zweck der Vereins“ - die Förderung des See- und Segelsports und die Organisation von Kinder-, Jugend-, und Familiensport sowie dem Training der Sportler.

Weiterlesen: Christel Vogel wird Ehrenmitglied

offlineNun geht unsere neue Website online. Da unsere alte Website nicht mehr dem sicherheits- und softwaretechnischen Standard entsprach, mussten wir diese aktualisieren. Dies bot auch gleich die Chance dem Auftritt ein neues Layout zu verpassen. Die wichtigsten Inhalte sich bereits umgestellt, doch so einiges muss noch an Arbeit investiert werden. Wir bitten daher um Verständnis, wenn sich hier und da noch einige Fehler einschleichen. Sicher werden auch noch mehr Inhalte hinzukommen.

Für Anregungen und Kritik sind wir immer dankbar. Diese können gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.

Am 4. Dezember fand auch wieder unsere Kinderweihnachtsfeier statt. An Stelle des Athletiktrainings in der Sporthalle stand am Mittwoch Kakao trinken und Kuchen essen im Glaskasten auf dem Plan. Fast alle Kinder (20) waren dort und freuten sich über die Leckereien.

An der Wand lief eine Bildershow mit Impressionen der letzten Saison. Pauline hatte wieder ein kleines Programm vorbereitet und auch Arveds Mutti Christine hatte noch ein Ass im Ärmel. Die Eltern waren auch dabei und halfen kräftig mit. Sogar Christel stattete uns einen Besuch ab!

Weiterlesen: Kinderweihachtsfeier 2013

trainingslager

Sechs Tage Training liegen hinter unserer Jugendgruppe. Insgesamt 13 Kinder verweilten vergangene Woche im Luftkurort Plau am See um mit ihren Optimisten zu trainieren. Betreut von Pauline und Tim wurden täglich zwei Einheiten auf dem Wasser gesegelt. Wie es sich für ein Trainingslager gehört, starteten die Tage natürlich auch mit Frühsport. Genau wie im Wochentraining auch wurde in zwei Gruppen trainiert. Für die Krümelgruppe von Pauline standen einfache Sensibilisierungs-, Fahrtechnik- und Manöverübungen auf dem Plan.

Weiterlesen: SSVR Jugend absolviert Trainingslager

0031

Am 2. und 9. März arbeiteten trotz dem winterlichen Temperaturen aber mit großen Elan die SSVR Jugend, mit Unterstützung der Eltern an den Optimisten und im Jugendhaus. Hand in Hand wurden an den Optis die Schwerter und Ruder repariert, Boote gespachtelt, geschliffen, Slipwagen instand gesetzt, die Schränke im Jugendhaus geschliffen und gestrichen.

Weiterlesen: Ein winterlicher Frühjahrsputz

mastkran1Nach langer Planungs- und Organisationsphase sind nun mehr die Arbeiten am Nordsteg im Gange.

Nicht ganz einfach war es mit dem Standort für den Mast-Kran. Da wir am Kopf des Nordsteges nach 12 Meter Tiefe immer noch keinen festen Untergrund hatten und damit unklare Untergrundbedingungen vorliegen, entschlossen wir uns den Mast-Kran in Ufernähe des Nordstegs aufzubauen. Damit ist die Standfestigkeit sicher gegeben. Dies führte auch dazu, dass zwei Liegeplätze beim Mast-Kran verlegt wurden. Damit wurde die Zufahrt für die Yachten erleichtert. Zusätzlich wird eine Fahrrinne zum Kran ausgebaggert um einen gewissen Tiefgang sicher zu stellen (siehe Grafik).

Weiterlesen: Erweiterung des Nordsteges und neuer Mast-Kran

Partner des SSVR