2016 Anni 2.Pl. Lübeck Wackenitzmal über die Landesgrenze geschaut

Auf ein schönes Segelwochenende bei starken Winden blicken die beiden Schwestern und Eigengewächse unseres Vereins zurück. Am 15./16.April waren sie beim Lübecker Yacht Club zu Gast und segelten auf der Wakenitz beim Ansegeln & der Open BIC Spring Challenge.

FOTO: Anni landete bei den Optmisten U-10 auf dem Träppchen.

Bei südwestlichen Winden um 4 – in Böen 5 - ging es Samstagnachmittag in  Gruppenstarts auf die Bahn in Richtung Moltkebrücke. Nicht nur die vielen Dreher und Böen machten die Wettfahrten zur Herausforderung, sondern auch die hohe Dichte an Booten (70) auf der Bahn erforderte höchste Konzentration.
Bei ähnlichen Bedingungen aber Wind aus West kamen am Sonntag zwei weitere Wettfahrten hinzu. Die TeilnehmerInnen waren sich einig: die Stimmung war sehr gut, die sportliche Herausforderung für den Start voll ausreichend und die Gekenterten fanden, dass das Wasser der Wakenitz „gar nicht mehr so kalt ist“.

Klara (8005) ersegelte im Open BIC auf ihrer zweiten Regatta einen 17.Platz bei 22 teilnehmenden Booten. Dabei war sie die einzige Vertreterin aus Mecklenburg.
Anni errang den 2. Platz in der Opti- Wertung Jahrgang 2005 und jünger.

2016 Klara 8005 Lübeck Wackenitz

 

 

genaue Ergebnisse: http://hro.li/ssvrribnitz

Partner des SSVR