Herzlich Willkommen...

Herzlich Willkommen...

beim See- & Segelsportvereins der Hansestadt Rostock e.V.
Hier kannst du dich über alle Vereinsaktivitäten, unsere Liegeplatzmöglichkeiten und über das aktuelle Geschehen informieren.

SSVR Termine 2020

Bis auf weiteres verschoben 
Mitgliedervollversammlung

18.04.
Einkranen der Boote
(derzeit ausgesetzt)

02.05.
Arbeitseinsatz
(derzeit ausgesetzt)

09.05.
Ansegeln aller Vereine
(derzeit ausgesetzt)

16.05.
Arbeitseinsatz
(derzeit ausgesetzt)

08.08.
Ostseepokal zu HanseSail

10.10.
Absegeln aller Vereine

24.10.
Auskranen der Boote

14.11.
Arbeitseinsatz

21.11.
Arbeitseinsatz

05.12.
Weihnachtsfeier

Mitgliederbereich

Liebe Mitglieder,

unter den Menü "Der Verein" besteht die Möglichkeit sich zu registrieren, um Zugang zum vereinsinternen Informationsbereich zu bekommen. 

Viele Grüße
Euer Vorstand


Schließung des Vereines
(22.03.2020)

 

Hallo liebe Mitglieder.

Hiermit schließen mit sofortiger Wirkung den Verein für die kompletten Tätigkeiten und den gesamten Betrieb,

vorerst ohne zeitliche Befristung.

Alle Hoffnungen, die Ausbreitung und deren Auswirkungen würde sich verlangsamen, sind leider nicht eingetreten. Die Gesellschaft über alle Ebenen fordert Vernunft.

Der Seglerverband, der Deutsche Sportbund, der Stadtsportbund haben uns aufgefordert, die Tore zu schließen – für alle und alles.

Nur weil wir in MV noch nicht ganz so stark betroffen ist, können wir nicht so tun, als ob es noch weit weg wäre: Es werden Menschen angesteckt, es werden Menschen krank und es sterben Menschen.

Und keiner von uns will, dass es auch nur eine einzige oder nur einen einzigen von uns oder unseren Kollegen, Freunden oder Familienangehörigen geschieht. Keine, aber auch wirklich gar keine „Winterarbeit/Bootsarbeit“ rechtfertigt das!

Damit leisten wir unseren Beitrag und kommen unserer Verantwortung nach, möglichst niemanden gesundheitlich zu gefährden.

Daraus ergibt sich folgende Verfahrensweisen:

  1. Das Betreten des Vereinsgeländes ist nicht mehr zulässig. Einzige Ausnahme ist, persönliche Dinge der Eigentumssicherung zu erledigen. (z.B. Sicherstellung von Material, Verschließen oder Abdecken des Bootes, Abschalten von elektrischen Geräten).
  2. Das Vereinshaus, die Bootshallen und alle anderen Räume sind gesperrt.
  3. Alle Arbeiten und Tätigkeiten auf dem Gelände sind einzustellen. Ausnahmen sind nur in sehr dringenden Fällen auf Anforderung des Vorstandes möglich wie z.B. drohende Überschwemmung durch Hochwasser oder Sicherungen bei drohenden Unwettern.
  4. Für das Kranen werden in Abhängigkeit der Entwicklungen Termine festgelegt, die heute noch nicht benannt werden können. Wir werden euch immer über die aktuelle Situation informieren.

 

Liebe Mitglieder, wir sind wirklich frustriert, dass es so gekommen ist, doch wir folgen damit den Anweisungen der Hansestadt Rostock.

Jeder von uns freut sich auf die neue Saison und diese stand mit der Mitgliederversammlung in den Startlöchern. Wir wissen um Eure Enttäuschung aber angesichts der Lage - die nun niemand mehr in Frage stellen dürfte - ist diese Maßnahme nötig und auch richtig.

Wir fordern Euch alle eindringlich auf, keine „Schlupflöcher“ zu suchen, um diese Sperrung zu umgehen! Der Vorstand ist jederzeit für Eure Fragen und Anregungen auf den üblichen Wegen erreichbar.

Vielen Dank für Euer Verständnis. Wir wüschen Euch, Eurem Verwandten- und Bekanntenkreis alles erdenklich Gute, Gesundheit und viel Widerstandskraft.

Euer Vorstand

 

 

Der SSV Rostock ist Mitglied im...

verbaende